Neue Studivz-AGBs sind doof!

Netzwelt, Reallife | Kommentieren
studivz logo Viel Wirbel hat es in den letzten Wochen um die neuen AGB vom Studivz.net gegeben. Wenn man das Netzwerk weiter nutzen will, bleibt einem Nichts anderes übrig, als den neuen Bedingungen zuzustimmen und zum Beispiel deine persönlichen Daten für personenbezogene Werbung freizugeben. Gut versteckt auf der Seite kann man dies aber deaktivieren. Hier eine kleine Anleitung wie man zu dem Einstellungen kommt:

1. Möglichkeit (direkter Weg): Im Studivz einloggen und dann einfach auf den folgenden Link klicken oder die URL http://www.studivz.net/optout.php in der Adressezeile des Browsers eingeben oder einfügen.

2. Möglichkeit (etwas umständlich): Im Studivz einloggen, dann ganz unten auf "Datenschutz", dann auf "Datenschutz-Erklärung", dann am Ende des Texts auf "Einstellungen zur Verwendung meiner Daten"

Auf dieser Seite angelangt könnt ihr nun zum Beispiel den Erhalt von Werbemails deaktivieren.

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden