Ehrenbürgerin der Woche

Kurioses, Lustiges | Kommentieren

Die barbadosstämmige Sängerin Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2007Barbados ist bekannt als Urlaubsparadies, für seine Promis hingegen weniger. Da ist natürlich klar, dass die Barbadier auf den von ihrer Insel R&B-Star Rihanna stolz wie Oskar sind. Da haben die Insulaner einfach mal gedacht: Geben wir der doch einfach einen Feiertag. Ab sofort ist der 22.02. offizieller Rihanna-Day. Wie dieser Feiertag in Zukunft gefeiert wird steht noch nicht fest, aber der Feiertagsgruß wird wahrscheinlich "Happy Umbrella-ella-ella Day" lauten.

Doch Rihanna hat nicht nur Sympathisanten. Hip Hop Opi Grandmaster Flash stammt auch von der Insel und hat bis heute keinen Feiertag bekommen. Wenn das nicht zu Streitigkeiten unter den Stars führt...

Bildquelle: Wikipedia

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden