Letztes Wochenende…

Reallife | , Keine Kommentare »

Mit etwas Verspätung sind die Fotos vom letztigen Samstag online gegangen. Zu feiern gab es einen 24. Geburtstag.

Komme leider zur Zeit zu nix. Bin froh, wenn ich nächsten Mittwoch meine Abschlussdoku bei der IHK liegen hab...

Vista Servicepack 1 ready to download!

Software | Keine Kommentare »

WinvistaNachdem ich Mitte Januar bereits von der Beta des Service Pack 1 für Windows Vista berichtet hatte, hat Microsoft diese Woche die endgültige Version veröffentlicht. Vorteile sollen vor allem Notebooknutzer durch einen gesenkten Stromverbrauch haben. Das Servicepack steht auf der Downloadseite von Microsoft zur Verfügung. Die Verteilung per Windowsupdate ist für Mitte April geplant.

Spieltip: Phun

Software 2 Kommentare »

prev phinHeute möchte ich euch ein lustiges Spiel vorstellen, auf das ich vorgestern aufmerksam geworden bin und zur Zeit in jeder freien Minute spiele. Es handelt sich um einen 2D-Sandkasten in dem man kreativ werden kann. Man kann Boxen oder Kreise zeichnen, diese motorisieren oder umfallen lassen. Das geht von der einfachen Dominosteinkette über Rube-Goldberg-Maschinen bis zu komplexen Transportsystemen für kleine Kugeln oder Klötzchen. Hier links ist eine Portioniermaschine zu sehen.

Das Spiel ist nur 2,3 MB groß und kann hier oder auf der Phun Homepage kostenlos heruntergeladen werden.

Hier 2 Video von Leuten, die wohl etwas länger als 10 Minuten an ihrem Sandkasten gebaut haben:

Und schlussendlich einer meiner ersten Versuche:

Busy…

Kurioses, Reallife Keine Kommentare »

Heute finde ich endlich mal wieder Zeit ein Paar Zeilen in dieses Blog zu flippern :). Zu berichten gibt es zum Beispiel vom letzten Freitag, der irgendwie total fürn Hintern war. Da ich erst Nachmittags auf der Arbeit aufschlagen musste, hätte ich Morgens ausschlafen können. Leider schmiss mich meine innere Uhr schon um halb 9 aus den Federn. Bei den Stadtwerken war Schleupen-Update angesagt, wofür ich noch Daten von meiner USB-Platte brauchte, welche ich natürlich zu Hause hatte liegen lassen. Also konnte ich von Troisdorf noch mal kurz nach Hause fahren. Los ging es mit dem Update nach Geschäftsschluss um 17 Uhr. Als gegen 1 Uhr Morgens der der Installation der neuen Software-Module vorgelagerte Datenbankpatch nach 6 Stunden Laufzeit fehlschlug, die Datenbank automatisch wieder auf den Stand 17 Uhr zurücksetzte und der für den Abend "gemietete" Supporter von Schleupen nicht mehr weiter wusste, war die Motivation natürlich hoch. Zwei Wochen Vorbereitung hatten wohl nicht gereicht... Samstag war dann Ausschlafen angesagt und abends ging es dann zur Schantall auffe Geburtstagsfeier.

iphone-stoppuhrDiese Woche war bis jetzt ziemlich unspektakulär. Meine Ausbildungszeit neigt sich so langsam dem Ende entgegen, weswegen ich zur Zeit jede freie Minute auf der Arbeit damit verbringe im Rahmen meines Abschlussprojektes meinen SIM ans Laufen zu bekommen.

Beneiden kann ich da Menschen, die Zeit haben, sich um die wirklich wichtigen Dinge Gedanken zu machen. Zum Beispiel was passiert, wenn die Stoppuhr des Iphones auf 1000 Stunden hochgelaufen ist. Wen diese Frage auch nicht mehr ruhig schlafen lässt, der findet hier die spektakuläre Auflösung.

Zum Wochenende steht einiges auf dem Kalender und dann gilt es auch bestimmt wieder von interessanteren Dingen zu berichten 😉

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden