Softwaretip:
Clam Antivirus

Software Kommentieren

porta

Wer des öfteren mal bei Bekannten nach einem virenverseuchten, kaum noch lauffähigen Pc schaut (freiwillig oder unfreiwillig *fg*), hat wahrscheinlich wie ich schon öfters einen portablen Virenscanner vermisst. In Zeiten von U3 und zahlreichen Boot-CDs ist dieser Wunsch im Grunde in Erfüllung gegangen, jedoch haben fast alle dieser Lösungen ein Manko: Die Virendefinitionsdatenbank aktuell zu halten ist sehr aufwendig. Meist müssen Pakete manuell heruntergeladen und dann installiert werden. Ein Auto-Updater wäre da doch wünschenswert. Und genau diese Funktion hat Clam-AV. Einfach Exe-Datei starten, Update-Button drücken und die neusten Virendefinitionen kommen aus dem Internet direkt auf den USB-Stick. Komfortabler gehts eigentlich nicht.

Herunterladen kann die portable Version des Virenscanners von Sourceforge (Ca. 6 MB). Auf dem USB-Stick werden nachher mit Virendatenbank ca. 22 MB benötigt, was aber in Zeiten von 16 GB-Sticks kein ernsthaftes Problem darstellen sollte. Die Vollversion gibt es auf der Herstellerseite ebenfalls kostenlos.

Noch mehr portable Software findet ihr auf portableapps.com.

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden