TV-Browser – Das Fernsehprogramm im Griff

Software | 2 Kommentare »

Teil 4 der Tipps & Tricks Themenwoche: TV-Browser - Kostenlose TV-Zeitschrift

Noch nie war ich so schnell in ein Programm verliebt wie in den TV-Browser. Dies ist der Grund, warum ein angekündigter Online-Service in der Themenwoche spontan Platz machen muss. Aber keine Angst, aufgeschoben ist nicht aufgehoben 😉

clickfinder

TV-Movie Clickfinder: Stark eingeschränkt in der Free-Version

Seit Jahren nutze ich digitale Fernsehzeitschriften wie TV-Genial oder den TV-Movie Clickfinder. Man muss nicht zu Kiosk laufen, hat keine Zeitung rumfliegen, kann sich an Sendungen erinnern lassen und - sie sind kostenlos - zumindest in der Basisversion. Um jedoch das gesamte Fernsehprogramm inklusive Sendern wie Dmax oder Premiere angezeigt zu bekommen wird bei beiden Programmen die kostenpflichtige Premium-Version benötigt. Diese Version wird ebenfalls benötigt, wenn man eine Werbefreie Software haben möchte, oder Aufnahmen für TV-Karten automatisch programmiert werden sollen.

(weiterlesen...)

Kurzmeldung: Poser im StudiVZ

Kurioses, Netzwelt Keine Kommentare »

Achtung, achtung! Poser in Action!

kennst

Screenshot StudiVZ

Also im StudiVZ sind ja schon so einige komische Gestalten zu finden. Besonders leicht sind diese in der "Kennst Du schon...?"-Spalte auf der rechten Seite zu finden. Meinen Favorit habe ich dort heute gefunden.

Ganz großes Kino. Du kommst mal ganz groß raus Junge!

Wer so cool ist kommt natürlich auch mit zwei Freunden, null Gruppen und drei Gästebucheinträgen aus...

csbFTP – contextmenu quickuploader

Software | , , 2 Kommentare »

Teil 3 der Tipps & Tricks Themenwoche: Pimp my Windows Explorer 3/3

csb-context

Über das Kontextmenu kann auf die verschiedenen Server oder das Konfigurationsmenu zugegriffen werden.

Jetzt können wir mit Hilfe des Copy Handler im lokalen Netzwerk wie die Weltmeister kopieren. Aber was ist, wenn man einem entfernten Bekannten "mal eben schnell" eine Datei zukommen lassen will? ICQ-Dateitransfer scheitert meistens an den DSL-Routern und One-Click-Filehoster à la Rapidshare können mit Wartenzeiten, Tonnen von Werbung oder Downloadlimitbeschränkungen auch nicht wirklich punkten. Mal eben das FTP-Programm starten, die Datei auf z.Bsp. den kostenlosen Webspace hochladen und dann noch für den Empfänger den Downloadlink "zusammenbasteln" ist auch alles andere als komfortabel.

(weiterlesen...)

Copy Handler – Kopieren Deluxe

Software Keine Kommentare »

Teil 2 der Tipps & Tricks Themenwoche: Pimp my Windows Explorer 2/3

copy-tast

Ministatusfenster in Action

Wem ist das nicht schon einmal passiert? Man kopiert seine halbe Festplatte von A nach B und Irgendetwas kommt dazwischen. Windows schmiert ab, die Netzwerkverbindung wird getrennt oder man muss einfach ganz dringend etwas machen, wobei der laufende Kopiervorgang einfach nur stören würde. Da wäre es doch schön wenn man nicht mit dem krüppeligen Windows Explorer Kopiertool kopieren müsste.

copy

Ausführliches Statusfenster

An dieser Stelle kommt Copyhandler ins Spiel. Mit Copyhandler ist es möglich, Kopieraktionen anzuhalten, fortzufahren, abzubrechen oder erneut starten zu lassen. Parallele Kopierjobs werden in einer Warteschlange gepackt und nacheinander abgearbeitet, was deutlich schneller als eine parallele Verarbeitung ist. Der Hersteller spricht von einer 6-fach höheren Geschwindigkeit. Selbst nach einem Absturz des Systems ist es möglich, Kopierjobs an der gleichen Stelle fortzusetzen. Während des Kopierens kann jederzeit in einem Ministatusfenster der Fortschritt abgelesen werden. Einen Klick davon entfernt ist eines ausführliche Ansicht mit nützlichen Informationen wie Restkopierdauer oder Kopiergeschwindigkeit.

copy-context

Das Kontext-Menu vor dem Kopiervorgang

Copyhandler kann vollkommen ins System integriert werden, sodass auch bei Strg+C und Strg+V euer neues Lieblingstool genutzt wird. Alternativ kann auch per Kontextmenu die klassische oder die neue Kopiermethode gewählt werden.

Auch Copyhandler kann von der Sourceforge Projektseite für 32- und 64-bit Systeme heruntergeladen werden.

Coffee Mug Lens: Ganz objektiv eine coole Sache

Kurioses, Reallife Keine Kommentare »

Die Coffee Mug Lens wäre das perfekte Tool für Fotografen sein. Leider hat die Tasse nicht nur einen Hänkel sondern auch einen Haken.

tasseWelcher Alltagsgegenstand hat auf der Arbeit mehr Bedeutung als der Kaffeebecher, der einen morgens mit frischem Kaffee oder Bullion (Grüße an Spiro, Markus und die Azubine aus OP) erst so richtig wach macht. Das hat auch die Werbebranche erkannt, weswegen wir bei den Stadtwerken fast von jeder Firma die ich kenne eine Werbegeschenkstasse im Schrank stehen haben.

Ein bisschen mehr Aussagekraft hat die Coffe Mug Lens. Die ergonomisch geformte Tasse liegt perfekt in der Hand und die Gummiriffelung sorgt für perfekten Grip und nicht verbrannte Hände. Also nicht nur für Fotografen das perfekte Trinkbehältnis.

Leider hat die Geschichte einen kleinen Haken. Der Becher ist lediglich eine Fotomontage eines russischen Designers. Schade, schade... Da muss ich wohl doch weiter aus Mircosofttassen trinken 😉

Via Neuerdings.com

Seiten: Zurück 1 2 3 4 Vor
WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden