Sun Modular Datacenter:
Das Internet zum mitnehmen

Kurioses, Netzwelt Kommentieren

smd Das Internet zum Mitnehmen gibt’s ja in Zeiten von Surfsticks und UMTS-Flatrates für Jeden.  Wenn man jedoch kein Handynetz hat, ist es schon ziemlich praktisch, wenn man ein Modular Datacenter von Sun in einem 20-Zoll-Container als Backup dabei hat. Archive.org, das vermutlich größte Internetarchiv mit einer monatlichen Wachstumsrate von über 100 Terabyte hat sich jetzt solch ein SMD zugelegt.

Das Internetarchiv zog von Linux-Clustern in die wassergekühlte Blechdose mit 3 Petabyte Speicher- und 50 Teraflop Rechen-Leistung. In einer interaktiven Tour kann man noch mehr über das neue Rechenzentrum erfahren.

  • Jürgen

    Schickes Teil! Kann man das bei Pearl bestellen ? Wäre auch noch intressant zu wissen ob die Wasserkühlung frostsicher ist .
    Muß das Teil auch im Winter draußen stehen lassen.
    Danke für Info Gruß Jürgen

    • Hubwagen drunter, und das Dingen ist ratz-fatz in die Garage geschoben 😉

      Pearl hat übrigens nur die passende USB-Raketenwerfer, um die neugierigen Nachbarn abzuwehren!

  • Jürgen

    Schickes Teil! Kann man das bei Pearl bestellen ? Wäre auch noch intressant zu wissen ob die Wasserkühlung frostsicher ist .
    Muß das Teil auch im Winter draußen stehen lassen.
    Danke für Info Gruß Jürgen

    • Hubwagen drunter, und das Dingen ist ratz-fatz in die Garage geschoben 😉

      Pearl hat übrigens nur die passende USB-Raketenwerfer, um die neugierigen Nachbarn abzuwehren!

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden