Herbst und so:
Uhrumstellung Herbst 2011

Reallife Kommentieren

(Zu) lange ist es her, dass ich das letzte Mal gebloggt habe, aber gewisse Traditionen darf man einfach nicht aufgeben. Wie in den letzten Jahren möchte ich euch an dieser Stelle in Sachen Uhrumstellung auf den neusten Stand bringen. Draußen sind die Tage ja schon deutlich kürzer und vor allem kälter geworden, da kann man schon froh sein, wenn man schön warme Ugg Boots an hat wenn man abends unterwegs ist.

Ich bin in letzter Zeit auch öfters an der frischen Luft, weil ich unter die Hobbypiloten gegangen bin. Für Hubschrauber habe ich ja schon länger Ambitionen gehabt. Diverse Indoor-Modelle haben bis dato leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht, vermutlich auch weil auch eine gescheite Fluglocation fehlt. Seit 2-3 Wochen bin ich jetzt stolzer Besitzer eines 450er Hubschraubers, welcher sich hervorragend draußen fliegen lässt bzw. nur draußen geflogen werden sollte 😉

Laut Spiegel soll das Wetter ja ab morgen wieder schlechter werden, also muss ich mich beeilen heute noch ein paar Flugminuten zu sammeln. Vorher muss mein Fluggerät aber noch mal in den Hangar, da beim letzten Flug die Hecke einfach so die Flugbahn des Hubschraubers gekreuzt hat und dabei das Getriebe eines Servos gekillt hat:(. Naja, freut sich der Mann in dem Modellbauladen. Ich glaube ich bin eh einer seiner besten Kunden *g*.

Aber ich schweife ab. Hier die harten Fakten zur Uhrumstellung Herbst 2011 Sommerzeit zu Winterzeit:

Wann: 30.10.2011, 3:00 Uhr

Was: Uhr um eine Stunde zurückstellen, d.h. von 3 auf 2 Uhr

Vorteile: Eine Stunden länger schlafen

Nachteile: Es wird „früher“ dunkel

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden