Tip: Schicken Wandkalender zu gewinnen

Netzwelt Keine Kommentare »

Wer noch einen schicken Wandkalender für 2010 braucht, der sollte an dem Gewinnspiel von druckerei.de teilnehmen. Dazu müsst ihr lediglich folgenden Text twittern:

Ich möchte einen Twitter-Wandkalender 2010 von @druckerei_de bekommen. Zur Aktion von www.druckerei.de -> http://bit.ly/4vTob5

Damit erhaltet ihr automatisch ein Los und könnt eventuell eins von über 50 Exemplaren abgreifen.

kalender2010_twitter

Ihr könnt allerdings auch über die Aktion bloggen (das was ich gerade mache) und erhaltet definitiv 3 Kalender frei Haus geliefert. Der Kalender ist stilistisch an das Twitterdesign angeglichen und macht meiner Meinung nach optisch richtig was her. Eine klasse Aktion wie ich finde.

Update: Google Translate

Netzwelt Keine Kommentare »

trans Eines der Features, welche in an Google Wave besonders schätze ist der Echtzeit-Übersetzer. Noch während der Chatpartner tippt, wird einem schon der übersetzte Text angezeigt. Diese Technik ist seit heute auch beim Google Translate Dienst eingebaut. Außerdem ist es jetzt auch möglich, chinesische Texte zu übersetzen.

Telekom: Mal ne richtig gute Werbung

Netzwelt Keine Kommentare »

Gerade im Fernsehen gesehen: Sehr geile Telekomwerbung mit Gänsehautfeeling:

Und noch ein fliegender Keilriehmenwechsel. Probiere das morgen mal bei meinem Punto 😉

Heftig: Mutmaßlicher StudiVZ-Erpresser beginnt Selbstmord

Netzwelt 2 Kommentare »

In den letzten Wochen war ja StudiVZ in Sachen Datenschutz mal wieder negativ aufgefallen. Ein 20-Jähriger hatte einen Crawler gebaut und somit Profildaten von hunderttausenden Usern ausgelesen. Er drohte, die Daten nach Osteuropa zu verkaufen und wollte so 80.000 Euro von StudiVZ erpressen.

Der Plan ging leider nicht ganz auf und er wurde schnell gefasst. Diesen Morgen wurde er tot in seiner Zelle aufgefunden. (via)

Kompetenz bewiesen: Zypries erklärt Google SMS

Netzwelt 2 Kommentare »

Brigitte Zypries, Bundesjustizministerin, welche noch in diesem Jahr die Initiative der Familienministerin Zensursula Ursula von der Leyen unterstützte, die Internetzensur einzuführen, glänzte auf dem mrmcd0x8h in Darmstadt mit Fachwissen. Sie erklärte „Google SMS“:

Mein Favorit: "Google Wave?" - "Nein, nicht Google Mail". Schon beeindruckend, wie wenig Internetkenntnisse man haben muss, um Gesetze für das Internet durchsetzen zu dürfen.

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 ... 19 Vor
WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden