Beeindruckend: World of Warcraft in Zahlen

Kurioses 5 Kommentare »

Golem berichtet von einem Vortrag des Blizzard-Manager Frank Pearce aud der GDC Austin. Ich habe die Daten hier mal zusammgefasst.

(weiterlesen...)

Video: Rette deine Freiheit

Kurioses, Netzwelt Keine Kommentare »

Ein Video, welches momentan in aller Munde ist, ist das neuste Werk von Alexander Lehmann, dem Schaffer von "Du bist Terrorist". Hauptthema ist die Internetzensur zur Bekämpfung von Kinderpornographie. Genauer gesagt wird die Argumentationskette der CDU für die Netzsperren auf's Korn genommen:

Alle Infos und eine ausführliche Erläuterung des Filmes sind auf RetteDeineFreiheit.de zu finden.

Für Sanitärfans: Die Wasserhähne der Zukunft

Gadgets, Kurioses 1 Kommentar »

Also wenn das nicht in die Kategorie OMG passt, dann weiß ich auch nicht:

ihouse-smart-faucet_sTuWO_48 Wer schon immer mal mit seinem Wasserhahn Emails checken, darauf die Außentemperatur ablesen oder noch mal schnell in den digitalen Kalender gucken wollte, der sollte sich den SmartFaucet von iHouse mal angucken. Mal so ganz nebenbei hat der Wasserhahn auch noch eine Gesichtserkennung, die für jede Person automatisch die gewünschte Wasser-Temperatur und –Druck einstellt. Bei niedrigen Temperaturen wird der Wasserstrahl blau beleuchtet und bei höheren rötlich. Bedienbar ist die ganze Geschichte komfortabel per Touchscreen.

vado-digital-basin-mixer-thumb-470x568-23517Im Vergleich dagegen wirkt der neue v-touch Wasserhahn von VADO wie aus der Steinzeit. Trotz fehlender Gesichtserkennung immer noch recht futuristisch. Das Hauptteil des Hahns ist aus Tecnoril gefertigt. Bei dem eigentlichen Wasserrohr kann man zwischen den Farben Schwarz und Chrom wählen. Auch hier lassen sich per Touchscreen Temperatur und Druck einstellen.

Auch nicht schlecht: 49-fach USB-Hub

Gadgets, Kurioses 8 Kommentare »

49-fach USB-Hub USB-Anschlüsse kann man ja bekannter Weise nie genug haben. Direkt 49 USB-Sticks kann man mit dem Cambrionix USB Hub parallel betreiben. Ein Großteil der Anschaffungskosten von grob 460 Euro gehen für das Netzteil drauf, denn jeder der 49 Ports erfüllt die USB 2.0 Spezifikationen und kann so bis zu 500 mA. Das macht dann knapp 25 Ampere Stromaufnahme. *fg*

(Cambrionix via Neuerdings.com)

Mega Blu-ray Wechsler: Vielleicht etwas zu viel des Guten

Gadgets, Kurioses | 3 Kommentare »

bdchanger Wer sich letztens den neuen Fernseher von Bang & Olufsen geholt hat, steht jetzt wahrscheinlich vor dem Frage, wo er seine ganzen Blu-rays abspielen soll.

Sony bringt da zum Glück demnächst einen 400er Blu-ray-Wechsler raus. Wer für knapp 10.000 Euro Blu-rays hat, kann sich dann auch mit Sicherheit diesen Wechsler für etwa 1600 Euro leisten. (Sonyinsider via DVICE)

Seiten: Zurück 1 ... 3 4 5 6 7 ... 17 Vor
WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden