Maria Laach – Statusbericht 2

Reallife | Keine Kommentare »

So, Tag vier fast rum. Damit ihr auf dem laufenden bleibt ein neuer Statusbericht:

IMG 2963Der heutige Strand-Chill-Tag begann gegen 12 Uhr mit Chili Concarne (welch ein Wortspiel *g*) zum Frühstück. Zusätzlich wurden noch 5 vom Vortrag übrig gebliebene Grillsteaks, der restliche Kartoffelsalat sowie Tzaziki vernichtet. Wir waren alle schwer hungrig weil wir eine harte, ar***-kalte Nacht hinter uns hatten.

IMG 2973Das Wetter sah sehr gut aus und deshalb ging es nach einer kurzen Lesepause für die im letzten Bericht genannten Magazine an den See, wo wir eigentlich den ganzen Tag verbrachten. Neben dem obligatorischen Bier im Wasser wurde geschwommen, getaucht und weiterer Blödsinn im Wasser gemacht. An Land haben wir hart an unserer Hautfarbe gearbeitet und auch die ein oder andere Ente etwas geärgert. Das Wetter war leider nicht durchgängig so gut wie am Mittag aber die Sonne kam immer wieder raus.

IMG 3082Heute Abend ging es dann anlässlich Stephans Geburtstag in das nahe gelegene Brauhaus in Mendig wo wir sehr lecker zu Abend gegessen haben. Jetzt sieht es wieder aus wie gestern abend. Stephan macht irgendwelche Verränkungen, um besseren Empfang für seine UMTS-Karte zu bekommen, ich blogge und Christian stellt sein Tanz- und Gesangstalent unter Beweis. Für morgen sind 32 Grad vorhergesagt, deshalb werden wir unseren Ausflug noch etwas verlängern. Voraussichtlich geht es jetzt Donnerstag Morgen nach Hause.

Mut zur Langsamkeit…

Gadgets, Lustiges, Netzwelt | , Keine Kommentare »

rsmlogo... oder auch "Probiers mal mit Gemütlichkeit", wie es neuerdings.com nannte beschreibt den neuesten Freemailservice ganz gut. In Zeiten von Bits und Bytes wo es auf manchen Kommunikationswegen auf Latenzzeiten im Millisekundenbereich ankommt, erschufen Vicky Isley und Paul Smith (beides Stundenten des National Centre for Computer Animation, Bournemouth University UK) einen völlig neuen Dienst.

snailoverreaderMan klebte den drei Schnecken Cecil, Austin und Muriel einen Rfid-Chip auf den Panzer und lässte diese nun zwischen zwei Rfid-Sendestationen in einem Terrarium verkehren. Wenn eine Schnecke dann rein zufällig an einem dieser Sendestationen vorbeikommt wird eine Email auf den auf dem Panzer Chip geklebten Chip geladen. Jetzt muss der Postbote nur noch rein zufällig an der anderen Station vorbeikommen und die Email wird zugestellt. Aber das kann laaaaaaaaaaange dauern... Die Schnecke Austin hat schon 10 Lieferungen mit einer durchschnittlichen Zustellzeit von 1,96 Tagen erfolgreich durchgeführt. Cecil brauchte für seine 4 Lieferungen ca. 3 Tage pro Zustellung. Muriel hängt mit null Zustellungen etwas hinterher. Aber das wird noch 🙂

Die neusten Zustellstatistiken sind auf der Website des Projekts einzusehen.

Stadtfest Siegburg

Kurioses, Reallife | , , 1 Kommentar »

Eben ging es zum Stadtfest nach Siegburg. Alles in allem nicht der Hit. Das Aufbauschema war ungefähr so: Frittenbude, Fischbude, Reibekuchenbude, Sonnenbrillen / Lederwarenstand, Bierpils, Frittenbude, Fischbude usw... Also sollte es schon nach einer Cola wieder nach Hause gehen. Schon fast wieder am Auto begegneten wir meinem Klassen- /Feuerwehrkameraden Sebastian, welcher mich überzeugte, dass das "Feuerwerk" heute und nicht morgen sei. Also haben wir noch eine halbe Stunde gewartet und dann ging das "tolle" Feuerwerk auch schon los. Leider wollte man an der falschen Stelle inovativ sein. Es gab nämlich nur eine extrem langweilige Lasershow und kein Feuerwerk. So blieb der Ahhhhh, Ohhhhhh, Uihhhhh Effekt vollkommen aus. Das grüne Rumgeblitze hätte ich auch mit meinem Laserpointer hinbekommen 😉

IMG 2562IMG 2574IMG 2576IMG 2564IMG 2566IMG 2580IMG 2572IMG 2573

Geburtstagsfeier…

Reallife | , Keine Kommentare »

IMG_2554.JPGSeid gerade sind die Bilder der gestrigen Geburtstagsfeier bei Sushi ähm Sascha online 🙂 Leider sind nicht alle so wirklich Fit nach Hause gekommen... Die Bilder von den komischen Flecken auf Boden und von Leuten, die sich darüber beugen erspare ich euch aber 😉

Carlsberg und Mentos

Netzwelt | , Keine Kommentare »

Was passiert, wenn man Mentos in Cola-Light reinschüttet, hat sich mittlerweile sogar bis ins Fernsehen rumgesprochen. Doch was passiert, wenn man Mentos in ein Glas Carlsberg kippt?

Nur noch 4 Stunden bis zum Simpsonsfilm 🙂

Seiten: 1 2 Vor
WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden