Mark goes Austria

Reallife | , , Keine Kommentare »
Bundesadler Österreich

Bundesadler Österreich(c) Wikipedia.de

Urlaub 🙂

Endlich ist es soweit: Mein Sommer urlaub hat begonnen 🙂 Morgen geht es direkt mit der Jugendfeuerwehr nach Österreich. Vor meiner Haustür steht zur Zeit ein schwer schicker VW T5 Caravelle, den ich direkt gegen meinen Fiat tauschen würde. Also wenn wer keine Lust mehr auf seinen VW hat und lieber einen reinrassigen italienischen Sportflitzer (FIAT = Ferrari in außergewöhnlicher Tarnung!!!). Naja Back to topic: Da die Roamingkosten in Österreich nicht die billigsten sind, werde ich davon Abstand nehmen, nächste Woche etwas zu bloggen. Dafür gibt es aber am folgenden Wochenende einen außführlichen Nachbericht. In diesem Sinne: Happy Urlaub 🙂

Wochenende

Reallife | , , , 2 Kommentare »

IMG 1641Ein vollgepacktes, viel zu kurzes Wochenende geht zu Ende. Donnerstag Abend war Ausbildungsende feiern beim Fußballgucken angesagt. Wir hatten uns mit fast allen Klassenkameraden (sb)  im Siegburger Sion getroffen um dort standesgemäß das Ausbildungsende zu begießen. Leider war die Bude beim Eintreffen gerammelt voll, weswegen wir bei strömenden Regen fußballguckend unter dem Vordach des Sion pitsche nass wurden. Während der Halbzeitpause gingen wir dann zu Sebastian und sahen uns dort die zweite Halbzeit an, allerdings ging mir das Spiel zu diesem Zeitpunkt sonst wo vorbei ;). Nach Abpfiff ging es wieder ins Sion wo es lange Zeit hoch her ging. Geschlafen haben Philipp und ich bei Björn. Morgens habe ich dann zum ersten Mal in meinem Leben bei Mc Donalds gefrühstückt. Naja. Groß was verpasst habe ich da bis jetzt nicht ;). Um 11 Uhr schlug ich dann auf der Arbeit auf, wo ich von den Kollegen zum Ausbildungsende eine stylische Spongebob-Uhr und einen Kinogutschein geschenkt bekam. Freitag Abend war dann Betriebsfest der Stadtwerke angesagt und anschließend ging es mit Jens und Thomas noch ins Cave nach Siegburg. Auf den Rückweg haben wir gegen 5 Uhr in Heide noch Brötchen gekauft. Die Verkäuferin: "Na, aus dem Bett gefallen?" Wir: "Wir waren noch nicht im Bett". Samstag war dann Schlafen, Chillen und Feuerwehrquickie angesagt. Alarmiert waren 10 m² Ölspur. Tatsächlich war es vielleicht ein m². Heute war ich dann mit der Jugendfeuerwehr auf dem Pokalwettkampf in Dattenfeld, wo wir knapp den dritten Platz verpasst haben.

Fotos vom Freitag zu finden wie immer in der Galerie. Donnerstag hatte ich leider meine Digicam vergessen 🙁

Vortour Österreich

Reallife | , 2 Kommentare »

Letztes Wochenende war ich mit der Jugendfeuerwehr in Österreich unterwegs. Wir haben uns dort den Ort angeguckt, wo wir in den Sommerferien mit den Pänz hinfahren werden. Das Wochenende war wirklich sehr lustig, obwohl wir viel Zeit im Auto verbracht haben. In diesem Zusammenhang hab ich mich das erste mal an den Videoschnitt getraut und hier das Ergebnis:

Zahlreiche Fotos sind natürlich in der Galerie zu finden!

Besuch bei der Flughafenfeuerwehr

Reallife | , 4 Kommentare »

flugh

Am Samstag ging es wie angekündigt mit der Jugendfeuerwehr zum Köln-Bonner Flughafen, um die dort ansässigen Feuerwehr im zivilen und militärischen Teil zu besuchen. Nach einem anderthalbstündigen Check-In konnten wir endlich auf das Flughafengelände und die schicken Autos betracheten 🙂

Alle Bilder sind in der Galerie zu finden.

Woche rum :
-)

Reallife | , , , , Keine Kommentare »

Zum Start des Wochenendes *tschakka* nur einen kurzen Post. Die Fotos vom Workshop in Moers und des heutigen Überraschungsbesuchs anlässlich des 60. Geburtstag von Werner Moos sind wie gewohnt in der Galerie zu finden (leider teilweise etwas unscharf, man vergebe mir 🙁 )

Morgen gehts mit der Jugendfeuerwehr zur Flughafenfeuerwehr am Köln-Bonner Flughafen.

Auf der nächsten Seite

    WP Theme & Icons by N.Design Studio
    Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden