Wochenende

Reallife | , , Keine Kommentare »

koelnAuch das längste Wochenende geht mal zu Ende. Erwähnenswert sind eigentlich der Freitag, wo wir mit dem Löschzug in Eischeid auf dem Pfingstfest waren. War definitiv ein cooler Abend. Ich sag nur "Handynetzteil" oder "Alles fit im Schritt?" *fg*. Bilder dazu in der Galerie.

Gestern ist dann der große FC Köln wieder aufgestiegen. Endlich spielt der Lothar wieder in der ersten Bundesliga :). Ich hab den Aufstieg in der Soccerarena Lohmar mit Jens und Thomas verfolgt. Unerklärlicher Weise gab es dort Unregelmäßigkeiten mit den Deckeln. Aber das konnte zum Glück alles geklärt werden 🙂


Bildquelle: Wikipedia

Besuch bei der Flughafenfeuerwehr

Reallife | , 4 Kommentare »

flugh

Am Samstag ging es wie angekündigt mit der Jugendfeuerwehr zum Köln-Bonner Flughafen, um die dort ansässigen Feuerwehr im zivilen und militärischen Teil zu besuchen. Nach einem anderthalbstündigen Check-In konnten wir endlich auf das Flughafengelände und die schicken Autos betracheten 🙂

Alle Bilder sind in der Galerie zu finden.

Woche rum :
-)

Reallife | , , , , Keine Kommentare »

Zum Start des Wochenendes *tschakka* nur einen kurzen Post. Die Fotos vom Workshop in Moers und des heutigen Überraschungsbesuchs anlässlich des 60. Geburtstag von Werner Moos sind wie gewohnt in der Galerie zu finden (leider teilweise etwas unscharf, man vergebe mir 🙁 )

Morgen gehts mit der Jugendfeuerwehr zur Flughafenfeuerwehr am Köln-Bonner Flughafen.

*Nachblog*

Hardware, Reallife | , , , 3 Kommentare »

Sooo, nach einer kleinen Pause werde ich die vergangenen Tage zusammenfassen:

Donnerstag: Hardwareupgrade für PC

Nach langen Verhandlungen mit VV-Computer lieferte der PC-Händler meines Vertrauens am Donnerstag das Upgrade für meinen Rechner. Bestandteile der Lieferung waren neues Board, Prozessor, Speicher und Grafikkarte. Hier die akutelle Hardwarekonfiguration *proll*

  • Mainboard: GA-P35C-DS3R
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6750 2x 2.67GHz
  • Prozessorkühler: Arctic Cooling Alpine 7
  • Gehäusekühler: 2x Scythe SFlex 800rpm 120x120x25 mm
  • Festplattenkühler: 3x Papst 4412F/2GLL 92x25x92 mm
  • Ram: 4GB DDR2 800 MHz TakeMS
  • Grafikkarte: GeForce 8800 GT Series - SF-PX88GT512D3-HP Cool-pipe 3
  • Monitor: 2x 19° LG L1970HR
  • Festplatten: 4x Samsung SP2504C 7200, 1x Samsung SAMSUNG HD501LJ @ S-ATA
  • Soundkarte: Creative SB Audigy 2 ZS
  • Optische Laufwerke: LG DVD-ROM GDR8164, AOpen CD-RW CRW4850, LG DVDRAM GSA-H12L
  • Gehäuse: Chieftec Mesh Bigtower

Samstag: Umzug und Kino

Samstag morgen ging es erst als Überraschungsgast zum Arbeitskollegen Jens beim Umzug helfen. Glücklicherweise waren noch viele andere Helfer da, sodass die ganze Geschichte sehr geschmeidig über die Bühne gebracht, und zum gemütlichen Teil übergegangen werden konnte. Abends war ich dann noch mit Stephan im neuen Asterixfilm, der sehr amüsant war. Ich erinnere mich gerne an die Szene, in der ein Gallier ein Laserschwert in der Ecke findet *g*

Montag: Fussball

Gerade komme ich von Jens, wo wir das sensationelle Derby Köln-Aachen geguckt haben. Nunja, was soll ich sagen? Der sportliche Teil war für mich eher nebensächlich *g* Go Lothar, go!

Morgen fahre ich in die Weltstadt Moers auf einen Workshop. Ich bin ja mal gespannt, was ich da bis Donnerstag was lernen werde 😉

Weihnachtsbeleuchtung

Kurioses, Reallife | , , , , 4 Kommentare »

Eine ganze besondere Weihnachtsbeleuchtung ist zur Zeit über dem Köln-Bonner Raum zu finden. Bei nicht allzu dichter Wolkendecke ist ein grün/blauer Lichtstrahl kilometerweit auch bis nach Schöneshof zu sehen. Es gibt schon die wildesten Gerüchte, ob das ein Traktorstrahl eines Raumschiffes wäre oder die Weihnachtsbeleuchtung des Posttowers in Bonn. Beides scheint nicht zuzutreffen, denn am Mittwoch Abend ließ mir die Geschichte keine Ruhe mehr und ich begab mich auf eine Fotosafari.

Hier die ersten Bilder vom Ortsausgang Schöneshof und Ortseingang Wolperath aus:

IMG 0393IMG 0398

Meine erste Vermutung für die Quelle des Strahls war Köln. Ich bin also auf den Buckel zwischen Pohlhausen und Birk gefahren, wo man eine extrem gute Sicht auf fast ganz Köln hatte. Leider musste ich feststellen, dass das mit der Richtung dann doch nicht ganz passte (leider etwas dunkel das Foto):

IMG 0403

Ok, das dingen musste also irgendwo aus Richtung Siegburg / Sankt-Augustin / Bonn kommen. Ich überlegte, wo man eine gute Aussicht haben könnte und fuhr dann auf den Michelsberg in Siegburg, wo ich den Strahl in Kombination mit dem nächtlichen Siegburg sehr schön festhalten konnte:

IMG 0404

Es war mittlerweile kurz vor Zehn und ich spielte noch etwas mit den Belichtungseinstellungen meiner Ixus und auf einmal: Schreck, schwere Not. Der Strahl war weg! Man befürchtete wahrscheinlich, dass ich dem Strahl auf die Schliche gekommen war und nahm eine Notabschaltung vor. Fest steht auf jeden Fall, dass der Posttower, der ebenfalls auf dem oberen Bild zu sehen ist, nichts mit dem Strahl zu tun hat. Offensichtlich scheint er aus dem Raum Bonn zu stammen. Nach wie vor unklar ist, ob der Strahl von der Erde in den Himmel strahlt oder anders herum *g*

Abschließend habe ich noch ein anderes schönes Foto vom Michelsberg aus Richtung Köln-Bonner Flughafen:

IMG 0410

Seiten: 1 2 Vor
WP Theme & Icons by N.Design Studio
Einträge RSS Kommentare RSS Anmelden